Besuchen Sie uns dieses Jahr auf der Productronica in München.
Halle A2, Stand 571.

Unsere Prozessspezialisten beraten Sie zu den Themen:

  • Optimiertes Design im Hinblick auf einen kostengünstigen Baugruppenschutz
  • Realistische Erwartungen an eine selektive Lackierung
  • Weitergehende Maßnahmen für einen sinnvollen Baugruppenschutz
  • Generelle Fragen zum Thema Baugruppenschutz

Armin Riedel

Peter Helbig

Paul Voinea

Simon Blome

Neuer Schutzlack im Einsatz

Aufgrund der wachsenden Nachfrage aus der Automobilbranche hat InnoCoat einen weiteren Schutzlack als Standard im Haus definiert.

Auf Basis eines Synthetik-Kautschuks neigt dieser Lack zu einer geringen Rissbildung im Hochtemperaturbereich und bietet einen hohen Feuchtigkeitsschutz.

Die Verarbeitung erfolgt mittels Spraycoating, Jetting, Filmcoating und auch mit unserem patentierten selektiven Tauchverfahren.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Infos: Armin Riedel, Tel.: 0911.2398046-16, a.riedel@inno-coat.de

EPSYS I-Jet Lackieranlage

Das EPSYS I-Jet-System wurde für eine sehr präzise und flexible Schutzlackierung von elektronischen Baugruppen entwickelt. Es vereint große Flexibilität, kurze Programmierzeiten und hohe Präzision.

Mit dem Low Pressure Jetting System wird der Lack nahezu höhenunabhängig aufgebracht. Die sichere und leicht zu erlernende Bedienung ermöglicht die Einführung des Lackierprozesses in vielen Fertigungen.

Auf der Productronica erklären wir Ihnen gerne Ihre Möglichkeiten mit der I-Jet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EPSYS für den kompletten Lackierprozess

EPSYS komplettiert Ihren Lackierarbeitsplatz mit sinnvollem und Kosten einsparendem Zubehör.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü